Der Ferienort Miami Playa liegt 35 km südwestlich von Tarragona, zwischen dem schönen Fischerort Cambrils und dem beschaulichen Hospitalet de l'Infant. Der helle feinsandige, ca. 30 m breite Strand, teils durch kleine Buchten gegliedert und von Pinien gesäumt, zieht sich kilometerlang bis nach Cambrils.

Der Ort hat ein typisch mediterranes Klima mit 200 Sonnentagen im Jahr und im Sommer eine Durchschnittstemperatur von ca. 25 Grad.

Der populärste Strand von Miami Playa ist der Playa Cristal. Mit ca. 2km Länge, goldfarbener Sand, kristallklares Wasser und vielen Strandbars bieten alle Annehmlichkeiten für die ganze Familie. Gleich hinter diesem Strand gibt es eine lange Strandpromenade. Hier findet man mehrere Restaurants, Cafés, Bars.

Wer ruhige und abgeschiedene Strände sucht findet nur 2 km weiter im Osten eine Vielzahl kleiner Buchten mit kristallklarem Wasser um wunderbar die Sonne zu genießen.

Erwähnenswert sind auch der 18-Loch-Golfplatz Bonmont de Terres Noves (3 km) und der Freizeit- und Abenteuerpark Port Aventura (15 km) zwischen Salou und Vilaseca mit Themen aus China, Mexiko, Polynesien, dem Wilden Westen und dem Mittelmeerraum.

Für einen lohnenswerten Ausflug bietet sich die kleine Stadt Montroig del Camp, landeinwärts nur eine kurze Fahrt von Miami Platja, an. Sehenswert ist hier die kleine Kapelle, von dieser hat man einen herrlichen Panoramablick. Empfehlenswert sind auch Ausflüge ins Hinterland, nach Tarragona, in die Bischofsstadt Tortosa oder in die reizvolle Landschaft des Ebro-Deltas (40 km südlich).

Von Hospitalet de l'Infant, mit seinem Sporthafen, hat man eine gute Bahnverbindung und in ca. 1,5 h ist man in Barcelona.

Kontakt

Iberia Touristic Vermittlung
Stefan Dillschneider

Berliner Allee 22
66606 St. Wendel

Tel: +49 68 51 80 86 55

Mail: info@spanien-web.de