Alcalalí Urlaub an der Costa Blanca in Spanien

Der Ort Alcalalí (auch Alcanalí) liegt im Tal Valle de Pop 240 Meter über dem Meeresspiegel, etwa 20 km von der Küste entfernt im Hinterland zwischen dem Berg Monte Seguili und dem Gebirgszug Carrascal. Der Name kommt aus dem Arabischen. Der Anbau von Orangen, Mandeln und Wein, hinzu kommt die Herstellung von Honig und Korbflechtarbeiten sind die Grundlagen der Wirtschaft. Die Spitzenklöppeln kann in der Spitzenklöppelschule der Gemeinde erlernen. Das Vall de Pop ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Einheimischen und Touristen. Für Spaziergänger und Wanderer gibt es Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, aber auch Touren für Kletterer in den Gebirgen Seguili (Felsmalereien) und Carrascal.
Teilen

Kontakt

Iberia Touristic Vermittlung
Stefan Dillschneider

Berliner Allee 22
66606 St. Wendel

Tel: +49 68 51 80 86 55

Mail: info@spanien-web.de